thumbnail Hallo,

Luiz Felipe Scolari hat sein Aufgebot für die Freundschaftsspiele gegen Australien und Portugal bekannt gegeben. Neben zwei Bundesliga-Akteuren, sind auch zwei alte Bekannte dabei.

Rio de Janeiro. Abwehr-Ass Dante von Triple-Sieger Bayern München sowie Wolfsburgs Neuzugang Luiz Gustavo stehen im Aufgebot von Fußball-Rekordweltmeister Brasilien für die Testspiele gegen Australien am 7. September in Brasilia sowie gegen Portugal drei Tage später in Boston.

Maicon und Ramires sind zurück

In der Offensive setzt Nationaltrainer Luiz Felipe Scolari auf die Künste von Superstar Neymar vom FC Barcelona. Abwehrspieler Maicon (AS Rom) sowie Mittelfeldspieler Ramires (FC Chelsea), die nicht zum Kader des WM-Gastgebers beim Gewinn des Confed Cups standen, wurden wieder in die Mannschaft berufen.

Kein Kaka, kein Ronaldinho

Vergeblich sucht man stattdessen die Altstars Kaka oder Ronaldinho in der Liste.

Und so sieht der Kader des WM-Gastgebers 2014 im einzelnen aus:

TOR:

Jefferson (Botafogo)
Julio Cesar (QPR)

ABWEHR:

Daniel Alves (Barcelona)
Marcelo (Real Madrid)
Maicon (Roma)
Maxwell (PSG)
Thiago Silva (PSG)
Dante (Bayern)
David Luiz (Chelsea)
Henrique (Palmeiras)

MITTELFELD:

Luiz Gustavo (Wolfsburg)
Paulinho (Tottenham)
Hernanes (Lazio)
Ramires (Chelsea)
Fernando (Shakhtar)
Oscar (Chelsea)

STURM:

Neymar (Barcelona)
Fred (Fluminense)
Lucas (PSG)
Jô (Atlético-MG)
Bernard (Shakhtar)
Hulk (Zenit)

EURE MEINUNG: Wer fehlt im Kader, wer gehört dort nicht hin?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !

Dazugehörig