thumbnail Hallo,

Die FIFA plant angeblich die Weltmeisterschaft 2030 in Argentinien und Uruguay auszutragen. Die beiden Länder standen sich 1930 bei der ersten WM im Finale gegenüber.

Buenos Aires. Julio Grondona, Präsident des argentinischen Fußballverbandes AFA, hat enthüllt, dass die FIFA die WM 2030 gerne in Argentinien und Uruguay austragen möchte. Bei der ersten Weltmeisterschaft 1930 in Uruguay standen sich die beiden Länder im Finale gegenüber.

"Ich kann bestätigen, dass die FIFA das einhundertjährige Bestehen der Weltmeisterschaft in Argentinien und Uruguay feiern möchte", erklärte Grondona, der gleichzeitig Vizepräsident des FIFA-Exekutivkomitees ist, gegenüber dem argentinischen Sender "Radio 10". Eine Vereinbarung zwischen den Verbänden beider Länder sei bereits unterzeichnet worden.

1930 Finale zwischen Uruguay und Argentinien

Im ersten WM-Finale 1930 setzte sich Gastgeber Uruguay vor über 90.000 Zuschauern mit 4:2 gegen Argentinien durch. Mit Ausnahme der Jahre 1942 und 1946 fand seitdem alle vier Jahre eine Weltmeisterschaft statt. Die bisher einzige WM-Endrunde, die in mehr als einem Land ausgetragen wurde, wurde 2002 in Japan und Südkorea ausgetragen. Damals schlug Brasilien Deutschland im Finale mit 2:0.

Die Weltmeisterschaft 2014 findet ebenfalls bereits in Südamerika statt. In gut einem Jahr ist Brasilien Gastgeber für das größte Fußballturnier der Welt.

Eure Meinung: Sollen Argentienien und Uruguay die WM 2030 bekommen?

Dazugehörig