thumbnail Hallo,

Vor zwei Jahren erklärte der gebürtige Berliner seinen internationalen Rücktritt. Nun kehrt er auf eben jene Bühne zurück.

Accra. Kevin-Prince Boateng kehrt zur Nationalmannschaft Ghanas zurück. Der Profi des AC Milan hatte vor zwei Jahren seinen internationalen Rücktritt verkündet. Den Rücktritt vom Rücktritt bestätigte nun Verbandspräsident Kwesi Nyantakyi.

Pause wegen "physischer Belastung"

"Kevin-Prince Boateng hat dem Trainer und mir gegenüber bestätigt, dass er zurückkommen werde, um für uns zu spielen", sagte der Präsident gegenüber SuperSport.

Schon bevor Nationaltrainer Kwesi Appiah den Kader für das Sudan-Spiel benannte, habe Boateng signalisiert, zurückkehren zu wollen. Berufen wurde er dann aber nicht. Nyantakyi versicherte aber, dass dies keine sportlichen Gründe gehabt hätte: "Unglücklicherweise verletzte er sich eine Woche vor dem Spiel beim Training des AC Milan. Er sagte uns aber, an den Spielen im Juni teilnehmen zu wollen."

Vor zwei Jahren hatte sich Boateng wegen der "physischen Belastung" aus der Nationalmannschaft zurückgezogen. Sein letztes Spiel im Trikot der "Black Stars" datiert vom 3. Juni 2011, einem Afrika-Cup-Quali-Spiel gegen die DR Kongo.

EURE MEINUNG: Wie wichtig kann Boateng für Ghana werden?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig