thumbnail Hallo,
Ex-HSV-Spieler Vincent Kompany spielte für Belgien mit Knochenbrüchen weiter

Belgien: Kompany spielt mit Gesichtsbrüchen durch

Ex-HSV-Spieler Vincent Kompany spielte für Belgien mit Knochenbrüchen weiter

Getty Images

Da hat er sich nicht lumpen lassen. Nach einem Zusammnprall hatt Vincent Kompany mehrer Gesichtsknochen gebrochen - und spielte weiter.

Brüssel. Der ehemalige Bundesliga-Profi Vincent Kompany hat beim Qualifikationsspiel mit der belgischen Fußball-Nationalmannschaft echte Nehmerqualitäten bewiesen.

Der frühere Hamburger spielte die Partie gegen Serbien trotz Brüchen der Nase und der Augenhöhle sowie einer leichten Gehirnerschütterung zuende, die Verletzungen hatte sich Belgiens Kapitän bei einem Zusammenstoß mit dem gegnerischen Keeper Vladimir Stojkovic zugezogen.

Gute Moral der Mannschaft

"Das sagt alles über die Moral meiner Mannschaft", sagte Nationaltrainer Marc Wilmots nach dem Spiel stolz, "Kompanys Einsatz und sein unheimlicher Mut waren sinnbildlich."

Belgien steht nach dem 2:1 auf Platz eins der Gruppe A, profitierte dabei aber auch von einer überraschenden 0:1-Niederlage Kroatiens gegen Schottland.

EURE MEINUNG: Könnt Ihr diesen Einsatz nachvollziehen?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig