thumbnail Hallo,

Didier Deschamps nach der 0:1-Niederlage gegen Uruguay: "Luis Suarez machte den Unterschied"

Frankreichs Nationaltrainer Didier Deschamps hatte viel Lob für Luis Suarez übrig, nachdem der Uruguayer den einzigen Treffer im Testspielsieg gegen die "Les Bleus" besorgte.

Montevideo. Frankreichs Nationaltrainer Didier Deschamps gab nach der 0:1-Testspielniederlage seiner Equpie Tricolore gegen Uruguay zu, dass Matchwinner Luis Suarez entscheidend war und den Unterschied ausmachte. Uruguay bleibt damit Frankreichs Angstgegner Nummer eins.

Suarez' Einwechslung "änderte einiges"

"In der ersten Halbzeit hatten wir viele Möglichkeiten ausgelassen, den Führungstreffer zu markieren, doch dann brachten sie Suarez", so Deschamps gegenüber dem größten französischen Fernsehsender TF1. Der Stürmer des FC Liverpool erzielte beim 1:0 gegen den Weltmeister von 1998 in der 50. Minute den einzigen Treffer der Partie.

"Danach", so Deschamps weiter, "hat das einiges verändert und Uruguay fabrizierte auch einige Chancen. Nach ihren Führungstreffer machten sie zwar das Spiel langsamer, nur hatten wir immer noch einige Chance auszugleichen."

Der 44-jährige Franzose analysierte weiter, dass es insgesamt ein Spiel auf Augenhöhe war: "Es wurden einige Veränderungen auf beiden Seiten vorgenommen. Es war ein ziemlich ausgeglichenes Spiel, bei dem der eine Moment von Luis Suarez den Unterschied machte", bilanzierte Deschamps das Spiel.

Lieblingsgegner Frankreich

Uruguay bleibt damit ein Angstgegner für die Franzosen. In acht Spielen sind "Les Bleues" nur ein Sieg (2:0 am 21. August 1985) gelungen. Das letzte Aufeinandertreffen hatte es zuvor bei der WM 2010 in Südafrika gegeben, als sich beide Teams 0:0 trennten und die Franzosen anschließend in der Vorrunde ausschieden.

Mit einem selbstbewussten 1:0-Sieg im Gepäck trifft trifft Uruguay am Dienstag in der WM-Qualifikation auf Venezuela. Frankreich kann dagegen seine Südamerika-Reise doch noch erfolgreich gestalten, wenn sie am Sonntag auf WM-Gastgeber Brasilien treffen.

EURE MEINUNG: Wie stark schätzt Ihr Frankreich und Uruguay ein?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig