thumbnail Hallo,

Der dreimalige Weltfußballer sieht die DFB-Elf als einen der Topfavoriten für die WM 2014 in Brasilien. Neben Mesut Özil hat es ihm vor allem Bastian Schweinsteiger angetan.

München. "Deutschland ist immer Favorit", sagte Zinedine Zidane gegenüber Sport1. Der 40-Jährige begründete seine Aussage mit der Konstanz, die der deutsche Fußball in den letzten Jahren "nicht nur in der Champions League, sondern auch mit der Nationalmannschaft" gezeigt habe.

Die Stärke des deutschen Fußballs machte der ehemalige Star von Real Madrid und Juventus Turin am großen Reservoir von talentierten Spielern fest. Das größte Lob erhielt hierbei nicht Real-Star Mesut Özil, sondern ein Bayern-Profi: "Bastian Schweinsteiger gefällt mir am besten."

Erfolgsgeheimnis: Integration

Generell lobte Zidane die kulturelle Vielfalt der Bundesrepublik, die sich auf den Fußball übertrage: "Deutschland hat einen Mix an unterschiedlichen Spielern. Es gibt Spieler, die Disziplin, Organisation und Ernsthaftigkeit zum Spiel beitragen."

Zidane ist selbst ein Sohn algerischer Einwanderer. Er absolvierte 108 Länderspiele für Frankreich und führte die Equipe Tricolore zum WM-Titel 1998 und zum Gewinn der EM 2000.

EURE MEINUNG: Welcher Spieler ist für euch der beste unserer Nationalmannschaft?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig