thumbnail Hallo,

Nach der Niederlage gegen den Welt- und Europameister hat der französische Nationaltrainer festgestellt, dass Spanien nicht auf dem absteigenden Ast ist.

Paris. Mit dem 1:0-Sieg gegen Frankreich hat Spanien nicht nur den ersten Tabellenplatz der Gruppe I zurückerobert, sondern auch jene Kritiker verstummen lassen, die ein Ende der spanischen Dominanz vermutet hatten. Frankreichs Trainer Didier Deschamps gehörte zwar nicht zu jenen Kritikern, erkannte aber auch an, dass „Spanien immer noch Spanien“ sei.

„Tolles Spiel gesehen“

Im Interview mit TF1 lobte der Coach aber nicht nur den Gegner, sondern auch das eigene Team: „Es gab ein paar ungünstige Situationen. Aber wir hatten Chancen, sogar zu zehnt. Wir schämen uns nicht. Wir haben gekämpft.“

Insgesamt hat der 44-Jährige „ein tolles Spiel gesehen“, in dem es durchaus „anders hätte kommen können.“

Es kam aber nicht anders und daran war auch Franck Ribery, der in der ersten Hälfte eine ganz große Chance liegen ließ, beteiligt. „Es ist eine Schande. Ich hatte die Chance in der ersten Hälfte. Ich habe den Ball beim zweiten Kontakt zu stark berührt“, gab sich  der Bayern-Star selbstkritisch.

„Keine Niederlage verdient“

Insgesamt hat aber auch der Linksaußen eine gute Leistung der eigenen Mannschaft gesehen. Frankreich sei „bemüht“ gewesen, lobte er.  

Auch Spanien-Legionär Karim Benzema hat eine starke französische Mannschaft gesehen und kommt deshalb zum Urteil, dass „wir keine Niederlage verdient haben.“ Dabei musste aber auch er indirekt die Klasse der Spanier anerkennen: „Wir haben einen Fehler gemacht und wurden dafür prompt bestraft.“

Bezüglich der Pfiffe, die er erneut vom französischen Publikum erhielt, sagte er cool: „Die Pfiffe? Das ist nicht so schlimm. Es passiert. Mir ging es gut, ich werde schon wieder treffen. Das wichtigste ist das Team.“


EURE MEINUNG: Hattet Ihr mit einem baldigen Ende der spanischen Dominanz gerechnet?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig