thumbnail Hallo,

DFB-Team: Mario Gomez und Benedikt Höwedes fallen aus

Im Rückspiel gegen Kasachstan muss der Bundestrainer ohne Bayern-Torjäger Mario Gomez und Schalkes Abwehrspieler Benedikt Höwedes auskommen. Verletzungen legen das Duo lahm.

Herzogenaurach. Angreifer Mario Gomez und Abwehrspieler Benedikt Höwedes werden der deutschen Nationalmannschaft im WM-Qualifikationsrückspiel gegen Kasachstan am Dienstag in Nürnberg verletzungsbedingt fehlen. Das gab DFB auf seiner Website bekannt.

Beide reisen ab

Sowohl Bayern-Profi Gomez als auch Schalkes Höwedes reisten am Dienstag aus dem deutschen Mannschaftsquartier in Herzogenaurach ab. Das Duo hatte bereits das Abschlusstraining der Löw-Elf am Montag aufgrund von Verletzungen nicht in vollem Umfang absolvieren können.

Während Gomez eine Muskelzerrung zu schaffen macht, laboriert Höwedes an einer Muskelverhärtung. Beide werden sich nach Absprache mit den DFB-Teamärzten nun zu weiteren Behandlungen bei ihren Bundesligaklubs begeben. Ob sie diesen am Wochenende zur Verfügung stehen werden, ist noch unklar.

In der Gruppe C der WM-Qualifikation liegt Deutschland mit 13 Punkten aus fünf Spielen an der Tabellenspitze. Mit einem Sieg kann Deutschland den Vorsprung auf Schweden weiter ausbauen.

EURE MEINUNG: Kann Boateng Höwedes adäquat ersetzen?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig