thumbnail Hallo,

Robin van Perise von Manchester United ist begeistert von der Entwicklung des Fußballs in Deutschland. Vor allem die vielen jungen Spieler beeindrucken ihn.

Amsterdam. Für Robin van Persie gibt es momentan in Europa ein großes Vorbild für den niederländischen Fußballverband und das ist ausgerechnet Deutschland. Der Stürmer von Manchester United ist begeistert von der Entwicklung, die der deutsche Fußball genommen hat.

Der niederländische Nationalspieler glaubt, dass Deutschland von der WM 2006 im eigenen Land enorm profitiert hat. Gerade die Infrastruktur und Trainingslehre hat den deutschen Fußball nach vorne gebracht. „Es begann natürlich mit der Entwicklung der Jugendspieler. In den Niederlanden haben wir gute Trainer und ein gutes Training aber Deutschland hat aufgeholt“, erklärte van Persie gegenüber onsoranje.nl.

Van Persie sieht eine goldene Generation

„Von den Investitionen für die WM 2006 profitiert Deutschland noch heute. In die Jugendförderung wurde viel Geld investiert. Ich sehe eine großartige Generation an jungen Spielern“, sagte Manchester Uniteds Topstürmer.

Van Persie glaubt aber auch, dass es in den Niederlanden eine ähnliche Entwicklung geben könnte. Schließlich verfügt auch der Verband über viele junge Talente. „In den Niederlanden können wir auch einen großen Schritt machen. Da sind viele gute Spieler, die noch kommen werden“, hofft der 29-Jährige.

EURE MEINUNG: Kann Deutschland mit der Mannschaft 2014 Weltmeister werden?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig