thumbnail Hallo,

Mesut Özil ist „Nationalspieler des Jahres“ 2012. Am Dienstag wird dem Mittelfeldregisseur von Real Madrid die Auszeichnung im Vorfeld des Kasachstan-Spiels überreicht.

Nürnberg. Mesut Özilwird im Rahmen des am Dienstag stattfindenden WM-Qualifikationsspiels der Deutschen Nationalmannschaft gegen Kasachstan in Nürnberg  als „Nationalspieler des Jahres 2012“ geehrt.

„Ich bin stolz auf diese Auszeichnung“, sagte der Mittelfeldspieler von Real Madrid bereits im Januar, als die Wahl auf den 24-Jährigen fiel: „Sie bewertet Leistungen über einen längeren Zeitraum. Und die Meinung der Fans ist mir immer besonders wichtig.“

Özil gewann das Online-Voting des 50.000 Mitglieder fassenden Fan Club Nationalmannschaft mit 32,49 Prozent der Stimmen vor Miroslav Klose und Marco Reus.

Der gebürtige Gelsenkirchener stand mit 1089 Minuten im vergangenen Jahr von allen Nationalspielern am längsten auf dem Platz. Er erzielte sechs Tore und gab sechs Vorlagen.

EURE MEINUNG: Ist Özil der verdiente Sieger?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig