thumbnail Hallo,

Jubilar Steven Gerrard: „Ibrahimovic-Leistung war weltklasse“

Mit gleich vier Treffern ballerte Zlatan Ibrahimovic die schwedische Mannschaft zum Sieg über England. Nach dem Spiel zeigte sich der schwedische Superstar erleichtert.

Solna. Comebacks, sechs Tore und ein herausragender Akteur - die Partie zwischen Schweden und England hatte alles zu bieten, was sich das Fußballherz wünscht. Auch nach der Partie drehte sich alles um Superstar Zlatan Ibrahimovic.

Die Nacht des Zlatan Ibrahimovic

Spitze, Vollspann, Freistoß, Fallrückzieher. Zlatan Ibrahimovic sollte an diesem Abend alles gelingen. Mit vier Treffern schoss er den EM-Viertelfinalisten aus England im Alleingang ab. Dies musste nach der Partie auch England-Kapitän Steven Gerrard neidlos anerkennen. „Ich denke, seine Leistung heute war weltklasse. Respekt, das war eines der besten Tore, das ich je gesehen habe. Das ist seine Nacht.“ Ergänzend fügte er hinzu: „Wenn jemand Tore erzielt, und dann auf diese Weise, reiht er sich in die besten Performances ein.“

Wechsel zerstören Englands Rhythmus

Bis kurz vor der 80. Minute führte England mit 2:1, dann folgte der Einbruch. Ibrahimovic traf dreimal und drehte das Spiel im Alleingang. Für Englands Kapitän Gerrard nicht grundlos: „Wenn du öfter als dreimal wechselst, störst das immer deinen Rhythmus. Ich bin mir sicher, dass Roy eine Menge Druck von den Premier League Trainern bekommt, weil die Spieler genug Spiele absolvieren.“

Später pointierte Gerrard noch einmal klar heraus: „Es beeinflusst den Rhythmus, ganz klar. Ich dachte, wir hätten das Spiel im Griff und dann passiert so etwas. Aber das muss in Testspiel nun mal so gemacht werden.“ Doch der Kollaps hat nicht nur Negatives, wie Gerrard klarmachte: „Viele junge Spieler haben heute für uns gespielt. Wir können von dieser Niederlage einiges lernen.“ Gerrard bestritt gegen Schweden sein 100. Länderspiel. Wer ihm dieses Jubiläum versaut hatte, hatte der Mittelfeldakteur aus Liverpool ausreichend deutlich gemacht.


EURE MEINUNG: Was sagt ihr zu Ibrahimovic?
Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig