thumbnail Hallo,

Der frühere Coach der russischen Nationalmannschaft begrüßt die Entscheidung des KNVB und traut seinem Landsmann zu, den Scheiterhaufen zu repaieren.

Zeist. Für die niederländische Nationalmannschaft verlief die EM 2012 schlechter, als sie es sich je hätten erträumen lassen. Drei Spiele, drei Niederlagen, ein zerstrittener Haufen an egoistischen Spielern und folgerichtig das Aus für Bert van Marwijk als Bondscoach. Auf den Neuen aber hält Dick Advocaat große Stücke.

„Ohne Holland, fahrn‘ wir zur WM“

Louis van Gaal ist der neue Mann an Hollands Seitenlinie. Schon einmal sollte der frühere Bayern-Trainer „Oranje“ zu großem Erfolg führen. Die Weltmeisterschaft 2002 sollte es werden, doch schon an der Qualifikation für das Turnier in Asien scheiterten die Niederlande. Die zweite Chance auf Erfolg mit dem Nationalteam will der „Tulpengeneral“ aber nutzen.

„Alles gewonnen“

Dass dies auch funktioniert, daran zweifelt Dick Advocaat, ein weiterer großer holländischer Trainer, nicht. Er hält große Stücke auf seinen Trainerkollegen. Gegenüber NUSport meinte er: „Sie hätten keine bessere Wahl treffen können. Dieser Typ hat alles gewonnen.“

Titel ohne Ende
 
Van Gaal kann auf eine beeindruckende Bilanz zurückblicken. Mit den Bayern gewann er fast das Triple, beim FC Barcelona holte er die Primera Division und auch in seiner Heimat gewann er mit AZ Alkmaar und Ajax Amsterdam Titel. Advocaat: „Welche Titel kann er denn nicht sein Eigen nennen? Er hat sich auf allen Ebenen bewiesen. Es gibt keine bessere Wahl.“

Schwere Aufgabe

Die Arbeit, die sich van Gaal mit der Übernahme des Postens aufgebrummt hat, ist aber keine leichte. Die Mannschaft ist zerstritten, keiner gönnt dem anderen den Erfolg außerhalb des Nationalteams. Einige Spieler sollen beispielsweise froh darüber gewesen sein, dass Arjen Robben den Elfmeter im Champions-League-Halbfinale gegen den FC Chelsea verschossen hat.

Dick Advocaat ist sich aber sicher: „Es wird sehr interessant. Aber ich denke, Louis wird die Aufgabe sehr gut meistern.“ Bald schon beginnt die Qualifikation für die WM 2014 in Brasilien, dann kann van Gaal die Schmach von 2002 wett machen. Mit Arjen Robben, seinem alten Liebling aus Münchner Zeiten.

EURE MEINUNG: Ist Louis van Gaal der richtige Mann als Bondscoach?
Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig