thumbnail Hallo,

Miroslav Blazevic hat keine Lust mehr, Nationaltrainer von Bosnien-Herzegowina zu sein. Der 74-Jährige reichte dem Verband nun seine Kündigung ein, meldet das nationale Staatsfernsehen.

(fd) Sarajevo. Miroslav Blazevic nahm im Juli 2008 den Job an und wollte Bosnien-Herzegowina zur WM 2010 in Südafrika führen. Seine Elf war nah dran, scheiterte jedoch in den Play-Offs gegen Portugal.

Verband tagt am Samstag

Verbandschef Sulejman Colakovic bestätigte bereits die Meldung über das Kündigungsschreiben Blazevics. „Der Fußballverband wird am Samstag tagen, die Lage analysieren und dann schauen, ob wir die Entscheidung akzeptieren.“

Megavertrag aus China?

Laut Lokalmedien soll Miroslav Blazevic bereits eine Millionen-Einigung mit Shanghai Shenhua erzielt haben. Auch der Präsident des chinesischen Vereins soll diese Meldung bereits auf seiner Twitterseite bestätigt haben.

Was meint ihr: Soll der Verband versuchen Blazevic zu halten? Könnt ihr Blazevic verstehen? Wer soll sein Nachfolger werden? Findet Ihr es Schade, wenn er geht?

Dazugehörig