Mittwoch, 22. Februar 2017

Caption

Chinas Regierung will ihr Land zu einer Großmacht im Fußball machen. Um einen langfristigen Erfolg zu sichern will der Verband nun die Jugendförderung stark vorantreiben.

Dienstag, 21. Februar 2017

Caption

Der Vizepräsident des DFB möchte, dass bei der Vergabe der EM-Spielorte auch andere Faktoren als die Stadien eine Rolle spielen. Besonders Amateurfußball soll gefördert werden.

Sonntag, 19. Februar 2017

Caption

Spaniens Ex-Nationalstürmer Alfonso ist der Meinung: Gerard Pique sollte wegen seiner politischen Ansichten nicht mehr für die Seleccion nominiert werden.

Freitag, 17. Februar 2017

Caption

Lukrativer Deal für den französischen Fußballverband: Der FFF streicht zwischen 2018 bis 2026 rund 400 Millionen Euro von Ausrüster Nike ein.

Caption

Der südafrikanische Fußballverband (SAFA) hat die Namen einiger Bewerber auf den Nationaltrainerposten veröffentlicht. Darunter sind auch zwei Deutsche.

Caption

In einer kürzlich ausgestrahlten BBC-Dokumentation hatten russische Hooligans für die WM Gewaltexzesse angekündigt. Russland wittert eine Verschwörung.

Donnerstag, 16. Februar 2017

Caption

Kommt es bei der Weltmeisterschaft im kommenden Sommer zu Ausschreitungen? Eine Dokumentation offenbart, wie sich russische Hooligans auf Kämpfe mit Engländern vorbereiten.

Caption

Der FIFA-Boss, der sich schon für die WM-Aufstockung eingesetzt hat, wünscht sich, dass die WM 2026 in mehreren Ländern ausgetragen wird.

Caption

Deutsche Schiedrichter werden sich in einem Internationalen Testspiel zum ersten Mal den Videobeweis zunutze machen können. Erste Tests werden durchgeführt.

Caption

Der DFB bewirbt sich um die Austragung der EM 2024. Bis zum Freitag müssen die Bewerberstädte feststehen. Die Bedingung für die EM-Spielorte Sitzplatzkapazität von 30.000 Plätzen.

Caption

Die Arbeiten am neuen Stadion sollen Anfang 2018 beginnen, die Fertigstellung ist für 2020 geplant. 35.000 Zuschauern soll das neue Wildparkstadion Platz bieten.

Mittwoch, 15. Februar 2017

Caption

Seitdem klar ist, dass sich Deutschland für die Austragung der EM 2024 bewirbt, wollen immer mehr Städte Austragungsort werden. Jetzt bewirbt sich angeblich auch Dresden.

Caption

2012 hatte der Coach Mali noch auf Platz drei der Afrikameisterschaft geführt. In diesem Jahr kam das Aus bereits in der Vorrunde - verziehen hat man ihm das offenbar noch nicht.

Caption

Der englische Nationaltrainer Gareth Southgate sieht bei seiner Auswahl noch großes Verbesserungspotenzial. Er will die große Lücke zu Top-Nationalmannschaften schließen.

Caption

Es gibt Konkurrenz für den DFB im Rennen um die Austragung der Europameisterschaft 2024. Nach Deutschland hat nun auch die Türkei eine Bewerbung angekündigt.

Dienstag, 14. Februar 2017

Caption

Der türkische Verbandsboss will auf einer Pressekonferenz weitere Details zur Kandidatur bekanntgeben. Bis zum 3. März müssen Interessensbekundungen eingegangen sein.

Freitag, 10. Februar 2017

Donnerstag, 9. Februar 2017