thumbnail Hallo,

Umfrage: Schlägt der FC Bayern jetzt auch bei Reus zu?

Für 25 Millionen Euro kann Marco Reus angeblich den Verein verlassen. Kann sich Borussia Dortmund dennoch behaupten?

Dortmund. Die kolportierte Ausstiegsklausel im Vertrag von Marco Reus sorgt in dieser Woche für Aufregung. Angeblich kann der Offensivstar Borussia Dortmund für 25 Millionen Euro verlassen. Nicht wenige gehen jetzt davon aus, dass der FC Bayern München seine Fühler ausstreckt.

Schnappt sich der FC Bayern also einen weiteren BVB-Star? Karl-Heinz Rummenigge sprach von einer Ausstiegsklausel, die bei 25 Millionen Euro liegen soll. Zu einer möglichen Verpflichtung erklärte er zurückhaltend: "Wir warten ab."

BVB verhandelt

Die Unruhe bei den BVB-Fans scheint berechtigt, schließlich musste der Klub mit Mario Götze und Robert Lewandowski zwei absolute Leistungsträger an die Bayern abgeben. Laut der Sport Bild versuchen Sportdirektor Michael Zorc und Watzke, Reus die Ausstiegsklausel abzukaufen. Bislang ohne Erfolg.

Nachdem Dortmund zuletzt die Entschuldigung für Bastian Schweinsteiges Faux-Pas angenommen hatte, schien das Verhältnis mit dem Rekordmeister entspannt. Die Gerüchte um Marco Reus sorgen nun für neuen Zündstoff. Wenn der FC Bayern auch Reus von einem Wechsel überzeugt, wird die ohnehin angespannte Lage zwischen den beiden Rivalen wohl überstrapaziert.

Macht bei Unserer Umfrage mit: Schlägt der FC Bayern auch bei Marco Reus zu?

Umfrage des Tages

Umfrage: Schlägt der FC Bayern jetzt auch bei Reus zu?

Dazugehörig