thumbnail Hallo,

Umfrage: Ist Real Madrid sein Geld ohne Cristiano Ronaldo nicht wert?

Trotz eines 3:0-Hinspielsiegs stand Real Madrid am Dienstag vor dem Aus. Sind die Königlichen ohne Cristiano Ronaldo etwa ihr Geld nicht wert?

Dortmund/Madrid. Cristiano Ronaldo ist amtierender Weltfußballer und Topscorer in der Champions League. Er würde jede Mannschaft weiterbringen - aber ist Real Madrid ohne ihn in Europa überhaupt wettbewerbsfähig?

Gegen Borussia Dortmund war vom Offensiv-Feuerwerk aus dem Hinspiel nichts mehr zu sehen. Die Königlichen sahen sich in die Ecke gedrängt, hielten sich mit letzter Kraft an ihrem Thron fest. "Wir haben Glück, dass wir im Halbfinale stehen", erklärte Trainer Carlo Ancelotti im Anschluss an die Partie.

Real sieht ohne Ronaldo kein Land

Henrikh Mkhitaryan hatte das heißersehnte 3:0 mehrfach auf dem Fuß - in einer Verlängerung wären die Karten neu gemischt worden. Letztlich blieb es bei dem 2:0, Dortmund verlässt die europäische Bühne erhobenen Hauptes. "Ein großer Abend", brachte es BVB-Verteidiger Mats Hummels auf den Punkt.



Ohne Ronaldo sahen die Madrilenen in Dortmund kein Land. Mit ihm wäre es für die Borussia wesentlich schwerer geworden. Oliver Kirch hätte im defensiven Mittelfeld noch mehr zu tun gehabt, Milos Jojic und Mkhitaryan hätten stärker nach hinten arbeiten müssen.

Ist Real ohne Cristiano also sein Geld nicht wert? Vor allem in den wichtigen Spieln gegen große Klubs?

Nun seid Ihr gefragt!

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !

Umfrage des Tages

Ist Real Madrid sein Geld ohne Cristiano Ronaldo nicht wert?

Dazugehörig