thumbnail Hallo,

In Gelsenkirchen herrscht nach dem gelungenen Rückrundenstart "königsblaue" Freude. Jetzt gilt es für Schalke in der Königsklasse gegen Real Madrid das Viertelfinale anzuvisieren.

Gelsenkirchen. Nachdem der FC Schalke 04 mit vier Siegen in die Rückrunde der Bundesliga gestartet war, konnten die Anhänger der Königsblauen das torlose Remis gegen den FSV Mainz am Freitagabend verschmerzen. Nun heißt es volle Konzentration auf das Achtelfinalhinspiel in der Champions League gegen Real Madrid.

In der Winterpause sprach Manager Horst Heldt seinem Trainer Jens Keller das Vertrauen für die Rückrunde aus, Torjäger Klaas-Jan Huntelaar kehrte nach langer Leidenszeit zurück und schon läuft es für Schalke 04.

Mit vier Siegen und einem Remis überholte der Klub mit Wolfsburg und Gladbach zwei Konkurrenten um die Champions-League-Qualifikation und sprang auf Rang vier in der Bundesligatabelle. Am Mittwochabend wartet in der Königsklasse mit Real Madrid allerdings ein großes Kaliber auf Draxler, Boateng und Co.

Ist Schalke nun auch bereit für den großen Wurf gegen die Startruppe um Gareth Bale und Cristiano Ronaldo oder sind die Königlichen noch eine Nummer zu groß? Macht bei unserer Umfrage mit!

Umfrage des Tages

Besteht der FC Schalke auch gegen Real Madrid?

Dazugehörig