thumbnail Hallo,

Umfrage: Wer übernimmt beim Hamburger SV?

Nach der Entlassung von van Marwijk schaut nun ganz Hamburg, wer denn neuer Coach beim HSV wird.

Hamburg. Beim Hamburger SV wurde nach acht Niederlagen in Folge reagiert: Trainer Bert van Marwijk wurde nach knapp vier Monaten entlassen. "Wir sahen uns zum jetzigen Zeitpunkt gezwungen, diese Entscheidung zu treffen, obwohl wir sie gleichwohl bedauern. Wir bedanken uns bei Bert van Marwijk für seine Arbeit", begründete Sportchef Oliver Kreuzer die Demission.

Nun stellt sich erneut die Frage, wer denn beim HSV in den kommenden Tagen als neuer Coach präsentiert wird. Als heißester Kandidat gilt Mirko Slomka. Der Ex-96-Trainer wird immer wieder mit den Rothosen in Verbindung gebracht und laut Bild soll Slomka im Laufe Sonntags bereits in Hamburg unterschreiben.

Die üblichen Verdächtigen? Jol, Schaaf und Babbel

Weitere Kandidaten: Mit Martin Jol könnte ein alter Bekannter den HSV vor dem Abstieg retten. Der Niederländer wurde einst beim neuen Magath-Klub FC Fulham entlassen und steht nun zur Verfügung. Jol hatte den Hamburger SV bereits zwischen 2008 und 2009 trainiert und den Klub dabei in das Halbfinale des DFB-Pokals und des UEFA-Cups gebracht.

Thomas Schaaf wurde bereits vor van Marwijks Engagement mit dem HSV in Verbindung gebracht. Schaaf hatte jahrelang Hamburgs Erzrivalen Werder Bremen trainiert und zu Erfolgen gebracht. Außerdem könnte Markus Babbel zum Dino-Retter werden. Zuletzt trainierte der ehemalige Bayern-Spieler die TSG 1899 Hoffenheim.

Goal will Eure Meinung wissen: Wer übernimmt den HSV?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !

Umfrage des Tages

Van Marwijk beim HSV entlassen - wer wird nun Nachfolger?

Dazugehörig