thumbnail Hallo,

Nicht nur Karl-Heinz Rummenigge schloss just den Kauf eines zentralen Verteidigers aus. Denkt Ihr, dass Bayern mit den vorhandenen zentralen Defensivspielern auskommt?

Köln. "Wie ein Neuzugang" werde die Rückkehr von Holger Badstuber sein, so Karl-Heinz Rummenigge im aktuellen Kicker. Damit wiederholte der Vorstand des FC Bayern München, was Präsident Hoeneß zuletzt bereits formuliert hatte.

Daher sei auch der Kauf eines Innenverteidigers aktuell nicht vonnöten. Doch das kommt in einer Phase, da Dante um einen neuen Vertrag pokert und zwischenzeitlich mit einem ManUnited-Wechsel kokettierte. Auch wenn der Brasilianer zurückruderte: Reicht die Personaldecke, sollte sich jemand verletzen?

Reicht die Personaldecke?

Der Rekordmeister hat den zuverlässigen Oldie Daniel Van Buyten in der Hinterhand. Allerdings wackelte auch Dante zuletzt immer mal wieder und der Zeitpunkt der Rückkehr von Badstuber ist nach wie vor offen.

Man hat bei Dortmund gesehen, wie schnell eine ganze Abwehrkette ausfallen kann – natürlich besitzt man mit Martinez einen Allrounder, der auf dieser Position sofort aushelfen könnte, doch reicht das beim Anspruch der Bayern, auf allen Positionen mindestens zwei Weltklassespieler zur Verfügung zu haben?


Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !

Umfrage des Tages

Brauchen die Bayern noch einen Innenverteidiger?

Dazugehörig