Umfrage: Wäre eine Rückkehr von Lewis Holtby zum FC Schalke 04 sinnvoll?

Unter Tim Sherwood hat der Deutsche bei den Spurs einen schweren Stand. Schalke könnte einen Ausweg bieten. Doch würde ein Comeback bei S04 Sinn ergeben?
Gelsenkirchen/London. Lewis Holtby hat bei Tottenham Hotspur kaum mehr Chancen auf regelmäßige Einsatzzeiten. Der FC Schalke 04 zeigt Interesse an einer Leihe des 23-Jährigen.

In London stand der Ex-Mainzer in dieser Spielzeit bisher nur sechs Mal in der Startformation. Trainer Tim Sherwood zeigt sich wenig begeistert von den Qualitäten des Deutschen.

Das ruft Schalke auf den Plan: S04 hat eine Rückholaktion ins Visier genommen, vorerst allerdings auf Leihbasis. Nach exklusiven Goal-Informationen forcieren die Spurs einen Verkauf und verlangen satte zwölf Millionen Euro. Zu viel für Schalke.

Die Frage ist allerdings: Wäre ein Comeback des Mittelfeldmannes überhaupt ein Gewinn für die Elf von Trainer Jens Keller?

Nun seid Ihr gefragt!

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !