thumbnail Hallo,

Noch wurde kein Kontakt hergestellt, doch Lewis Holtby liebäugelt mit einer Rückkehr in die Bundesliga. Derzeit erkundigt sich der Nationalspieler zu seiner Perspektive...

Gelsenkirchen/London. Bundesligist FC Schalke 04 könnte im Winter einen weiteren hochkarätigen Transfer tätigen. Lewis Holtby von Tottenham Hotspur könnte zurückkehren. Goal möchte von Euch wissen: Wäre das sinnvoll?

Der 23-jährige zentrale Mittelfeldspieler kann sich eine Rückkehr in die Bundesliga sehr gut vorstellen. Vor allem seine Zeit bei Schalke 04 hat der gebürtige Erkelenzer in guter Erinnerung. Nach Goal-Informationen gibt es zwischen Schalke 04 und Holtby (noch) keinen Kontakt, auch die beiden Vereine haben sich noch nicht ausgetauscht - doch das könnte sich mit dem Abgang von Großverdiener Jermaines Jones ändern!

Fakt ist: Bislang kam Holtby bei den Spurs in England nur zu zwölf Einsätzen, wurde ein- und ausgewechselt. Nur ein Treffer gelang ihm in der Premier League, kein Assist. Gegen Leichtgewichte in der Europa League wusste er zu überzeugen, auch beim 4:0 gegen Aston Villa im League Cup glänzte er mit drei Assists - doch sein Stand beim neuen Trainer Tim Sherwood ist ungewiss. Derzeit erkundigt er sich nach seinen Perspektiven beim Engländer.

Holtby fühlt sich in London trotz allem sehr wohl. Die Premier League ist sein Traum und eine Leihe käme nur infrage, sollte sich seine Situation nicht ändern.

Und nun seid Ihr gefragt!

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !

Umfrage des Tages

Sollte Lewis Holtby zum FC Schalke zurückkehren?

Dazugehörig