thumbnail Hallo,

Nicht jedermanns Sache? Bei der Klub-WM kommen auch die Bayern-Stars mit der Markierung in Kontakt. Goal will von Euch wissen: Ist sie wirklich hilfreich?

Agadir. Manuel Neuer und Bayern München spielen in diesen Tagen in Marokko um die Klub-WM, wo sie am Dienstag hautnah mitbekamen, wie sich die Verwendung des "Rasierschaums" als Freistoßmarkierung auf den Spielfluss auswirken kann.

Schon während des Halbfinals zwischen den Bayern und Guangzhou war die Schaum-Dose in aller Munde und Diskussions-Anstoß in den sozialen Netzwerken.

Manuel Neuer stellte nach dem lockeren 3:0-Sieg gegen Evergrande klar, dass er davon nicht überzeugt ist: "Mit dem Spray macht man das Spiel ein bisschen langsam", sagte er. Der Markierungs-Vorgang verzögere die schnelle Ausführung von Standards.

Spray ist eine "Spielverzögerung"

Auch Matthias Sammer denkt, dass es eine "Spielverzögerung" sei und so eine Partie negativ beeinflusse. In Südamerika ist das Spray seit Jahren im Einsatz und hat sich bewährt.

Goal will von Euch wissen: Sollte es auch in der Bundesliga eingeführt werden oder seht Ihr den Schaum-Einsatz ähnlich wie die Bayern?


Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !

Umfrage des Tages

Ist die "Rasierschaum"-Markierung wirklich hilfreich?

Dazugehörig