thumbnail Hallo,

Mit seinem Hattrick gegen Valladolid ist Gareth Bale endgültig bei Real angekommen! Ist er für die Königlichen der absolute Ersatz für den langsam in die Jahre kommenden Cristiano?

Madrid. Cristiano Ronaldo fällt derzeit verletzt aus, doch für Carlo Ancelotti und Real Madrid stellt das nicht den Hauch eines Problems dar. Die Königlichen haben mit Gareth Bale den nächsten Superstar in ihren Reihen, der immer für einen Hattrick gut ist...

Kommt der Waliser, dessen Ablösesumme auf 91 Millionen Euro geschätzt wird, dem spanischen Rekordmeister sogar gerade recht? Ronaldo fällt derzeit verletzt aus und kommt langsam aber sicher in die Jahre - im Februar wird der Portugiese 29 Jahre alt.

Ronaldo: Unglaubliche Werte, kein Champions-League-Titel

Nach fast fünf Jahren in der spanischen Hauptstadt ohne Champions-League-Titel wird auch ein Abgang des Weltfußballers von 2008, dessen Vertrag bis 2018 datiert ist, heiß diskutiert. Ist Bale also der neue Ronaldo und wird ihn langfristig bei Real ersetzen?

Oder ist Ronaldo unersetzlich und wird auch noch die kommenden fünf Jahre die königliche Außenbahn beackern? Für die Madrilenen hat er immerhin in 217 Partien 226 Tore erzielt und 68 Assists gesammelt - ein unglaublicher Wert!

Die große Frage ist: Bleibt Ronaldo auch im hohen Alter auf diesem unglaublichen Niveau? Bleibt er von Verletzungen verschont? Und wenn ja: Führt er Real zum heißersehnten, zehnten Champions-League-Titel? Werden diese Fragen mit "Ja" beantwortet, dann kann kein Bale dieser Welt ihn jemals eins-zu-eins ersetzen...

Und nun seid Ihr gefragt!

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf oder werde Fan von Goal auf !

Umfrage des Tages

Ist Gareth Bale der neue Cristiano Ronaldo?

Dazugehörig