thumbnail Hallo,

Umfrage: Muss Borussia Dortmund in der Abwehr nochmals nachlegen?

Nach den Verletzungen von Neven Subotic und Mats Hummels ist die Personaldecke in der BVB-Innenverteidigung dünn. Manuel Friedrich schafft nun Abhilfe, aber reicht das?

Dortmund. Borussia Dortmund plagen in der Defensive vor dem Bundesliga-Schlager gegen den FC Bayern München erhebliche Verletzungssorgen. Nach dem monatelangen Ausfall von Neven Subotic (Kreuzbandriss) steht nun auch fest, dass Mats Hummels in diesem Jahr nicht mehr gegen den Ball treten wird.

Der 24-Jährige zog sich im Länderspiel der deutschen Nationalmannschaft am Dienstag gegen England einen knöchernen Bandausriss im Fersenband zu. Zudem fällt auch Linksverteidiger Marcel Schmelzer mit einem Muskelfaserriss drei Wochen aus.

Die Verantwortlichen des BVB haben am Mittwoch auf die Misere reagiert und die Verpflichtung von Manuel Friedrich bekanntgegeben. Doch reicht der Transfer des inzwischen 34-Jährigen aus, um die Probleme in der Innenverteidigung zu beheben?

Ihr seid gefragt! Glaubt Ihr, Borussia Dortmund sollte spätestens in der Winterpause nochmals auf dem Transfermarkt aktiv werden und einen weiteren Spieler für die Defensive verpflichten?


Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !

Umfrage des Tages

Muss Borussia Dortmund in der Abwehr nochmals nachlegen?

Dazugehörig