thumbnail Hallo,

Die Borussen starteten mit fünf Siegen aus den ersten fünf Spielen so gut in die Saison, wie noch nie. Was ist für den BVB in dieser Saison möglich?

Dortmund. Das 6:2 am Samstagabend gegen den Hamburger SV hat es einmal mehr unterstrichen: Borussia Dortmund will es in dieser Saison wieder mit dem FC Bayern München aufnehmen. Der 25-Punkte-Rückstand zum Ende der Saison 2013/14 soll sich in diesem Jahr nicht wiederholen.

Die Münchener holten mit wenig Glanz einen 2:0-Sieg gegen Hannover 96. Nur Anlaufschwierigkeiten unter Trainer Pep Guardiola oder sind sie in dieser Spielzeit wieder zu packen?

Der BVB jedenfalls lässt sich von der Konkurrenz aus dem Süden der Republik wenig beirren und scheint den Abgang von Mario Götze schon jetzt kompensiert zu haben. Pierre-Emerick Aubameyang und Henrikh Mkhitaryan erzielten zusammen bereits acht Tore in dieser Saison.

Grund genug, die Frage zu stellen, ob Borussia Dortmund nach einer titellosen Saison, die in dem verlorenen Champions-League-Finale in London mündete, wieder für Erfolge sorgen kann?

Umfrage des Tages

Nach Startrekord: Was ist für Borussia Dortmund in dieser Saison möglich?

Dazugehörig