thumbnail Hallo,

Es ist das Thema der Stunde: Pep Guardiola will Thiago Alcantara zum FC Bayern München lotsen. Goal ist neugierig: Wäre es die richtige Entscheidung für den Youngster? Stimmt ab!

München. Vollkommen unverblümt bestätigte Pep Guardiola, Trainer des FC Bayern München, dass er Thiago Alcantara vom FC Barcelona gerne verpflichten würde. Goal möchte nun von Euch wissen: Wie sollte die Entscheidung des 22-jährigen Spaniers ausfallen?

Heißbegehrt: Bayern und United jagen Thiago

Schlicht und einfach "Ja" sagte Guardiola am Donnerstag zum Abschluss des Trainingslagers der Münchner auf die Frage, ob er Thiago aus Barcelona nach München lotsen wolle: "Ich will diesen Spieler." Er habe Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge und Sportvorstand Matthias Sammer gebeten, ihm diesen Wunsch auch zu erfüllen, ergänzte der neue Trainer. Der große Vorteil: Pere Guardiola, Bruder des Bayerntrainers, ist auch Thiagos Berater.

Auch Manchester United ist an den Diensten des U21-Europameisters interessiert. Nach exklusiven Informationen von Goal haben die Verantwortlichen des englischen Klubs dem Spanier ein Jahressalär von 7,2 Millionen Euro geboten. Bereits zuvor hatte Berater Pere der Vereinsführung der Katalanen deutlich gemacht, dass Thiago den Verein verlassen wolle.

Barcelona will Thiago halten

Doch auch die Katalanen wollen sich noch nicht geschlagen geben im Kampf um den internen Nachfolger für Spielgestalter Xavi. Trainer Tito Vilanova erklärte nach dem Sieg Barcelonas über Malaga Anfang Juni: "Thiago ist Zukunft und Gegenwart - wir wollen, dass er bleibt. Er könnte Stammspieler werden, aber es ist seine Entscheidung.

Und nun seid Ihr gefragt!

Umfrage des Tages

Welche Entscheidung sollte Thiago treffen?

Dazugehörig