thumbnail Hallo,

Umfrage: Zahlt der BVB zuviel Geld für Talente oder sind sie ihr Geld wert?

Sokratis, Pierre-Emerick Aubameyang und wohl auch Henrikh Mkhitaryan kommen zum BVB Goal möchte von euch wissen ob der BVB zu viel bezahlt.

Dortmund. Lange schien es, als könnte Borussia Dortmund mit den vielen Millionen nicht auf dem Transfermarkt zuschlagen. Inzwischen stehen zwei Neuzugänge fest und auch Henrikh Mkhitaryan ist so gut wie auf dem Weg ins Ruhrgebiet.

Goal möchte von euch wissen, ob Borussia Dortmund zu viel für Talente bezahlt oder ob jeder einzelne Spieler sein Geld wert ist?

50 Millionen für neue Spieler

Alle drei Spieler kosten zusammen ungefähr 50 Millionen Euro. Definitiv eine Stange Geld, doch sind die jungen Spieler dieses auch Wert? Aubameyang und Mkhitaryan spielten schließlich bislang in vergleichbar kleinen Ligen.

Nur Sokratis spielte bereits in der Bundesliga bei Werder Bremen und spielte, wie die beiden anderen auch, im Verein eine tragende Rolle, doch ihm fehlt die Erfahrung im internationalen Geschäft. Henrikh Mkhitaryan hingegen konnte auch bereits in der Champions League überzeugen.

Eure Meinung: Sind die Neuzugänge ihr Geld wert?

Umfrage des Tages

Sind Dortmunds Neuverpflichtungen ihr Geld wert oder investiert der BVB zuviel in Talente?

Dazugehörig