thumbnail Hallo,

Zambrano: „Messi und Higuain sind kleine Mädchen“

Der Frankfurter Carlos Zambrano verschafft sich nach dem Länderspiel zwischen Peru und Argentinien Luft über das Verhalten der argentinischen Stars Messi und Higuain.

Lima. Während momentan täglich Meldungen und Meinungen erscheinen, wer denn nun der beste Spieler der Welt sei, offenbart der Peruaner Carlos Zambrano von Eintracht Frankfurt die andere Seite der Superstars wie Lionel Messi und Gonzalo Higuain.

„Messi und Higuain sind kleine Mädchen“

Peru trotzte Argentinien am Dienstag ein 1:1 in der WM-Qualifikation der Südamerika-Gruppe ab. Der Frankfurter Carlos Zambrano, der das zwischenzeitliche 1:0 für Peru erzielte, ließ kein gutes Haar an den argentinischen Superstars. „Messi und Higuain sind kleine Mädchen. Alles was sie gemacht haben, war, sich das ganze Spiel über zu beschweren“, sagte er gegenüber der peruanischen Internetseite Depor.pe.

„Higuain versuchte mich zu provozieren“

Zambrano führte über Messi weiter aus: „Messi muss verängstigt gewesen sein, weil er nicht viel gemacht hat.“ Über dessen Mannschaftskollegen sagte er: „Higuain versuchte mich das ganze Spiel über zu provozieren, aber ich habe mich gut verhalten.“

„Denken, sie seien unberührbar“

Zambrano weiter: „Die Argentinier haben frustriert agiert und wussten nicht, wie sie uns aufhalten sollten. Sie haben es versucht, indem sie mich beschimpften. Sie denken, sie seien unberührbar, aber das ist falsch. Fußball ist ein Sport für Männer.”

EURE MEINUNG: Was haltet Ihr von Zambranos Aussagen?
Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf oder werde Fan von Goal.com auf !

Umfrage des Tages

Wer setzt sich an der Tabellenspitze fest?

Dazugehörig