thumbnail Hallo,

Christian Eriksen hat sich bei Dänemarks Test gegen Norwegen verletzt und wird den Tottenham Hotspur über einen längeren Zeitraum fehlen.

Kopenhagen. Der Spielmacher von Tottenham Hotspur, Christian Eriksen, hat sich beim Freundschaftsspiel zwischen Dänemark und Norwegen am Knöchel verletzt und droht jetzt bis zu sechs Wochen auszufallen.

Der 21-Jährige musste bereits in der 38. Minute ausgewechselt werden, seine Teamkollegen konnten die Norweger trotz alledem mit 2:1 besiegen. Sein Coach Morten Olsen erklärte gegenüber Reportern: "Wir wissen nicht ob er vier oder sechs Wochen ausfallen wird. Der Ausfall ist für ihn und seinem neuen Verein sehr bitter."

Eriksen droht bis Ende des Jahres auszufallen und würde damit die wichtigen Begegnungen gegen Manchester City, Manchester United und dem FC Liverpool verpassen.

Magere Offensive bei den Spurs

Der Ausfall ist auch für Spurs-Trainer Andre Villas-Boas sehr schmerzhaft, da seine Offensive mit mageren neun Saisontoren in 11 Spielen noch keine Bäume ausgerissen hat.

Trotz der minimalen Torausbeute stehen die Spurs auf dem siebten Tabellenplatz und sind auf Kurs Richtung internationales Geschäft.

EURE MEINUNG: Wie schlimm ist der Ausfall von Eriksen für die Spurs?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !

Dazugehörig