thumbnail Hallo,

Der ehemalige Galatasaray-Trainer wird auch weiterhin Trainer seines Landes bleiben. Seine dritte Amtszeit läuft bis 2020.

Istanbul. Fatih Terim ist einfach der Mann für die türkische Nationalmannschaft. Der ehemalige Galatasaray-Trainer wird auch in den nächsten Jahren für sein Land coachen.

Terim, der Abdullah Avci wegen Erfolglosigkeit beerbte, einigte sich mit dem Türkischen verband auf einen Vertrag bis 2020. Mit dem Engagement zeigte sich auch Verbandspräsident Demiroren zufrieden: "Wir haben uns auf einen Sieben-Jahres-Vertrag geeinigt. Wir erhoffen uns eine permanente Teilnahme an jedem Turnier."

Terim steht für Erfolg

"Um das zu erreichen, denken wir, dass Fatih Terim der richtige Mann ist. Es war einfach ihn von der Sache zu überzeugen", so Demiroren weiter.

Terim war für die erfolgreichsten Jahre des türkischen Fußballs verantwortlich, mit der Qualifikation für die EM 1996 und 2008.

EURE MEINUNG:

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !

Dazugehörig