thumbnail Hallo,

Gareth Bale trifft Cristiano Ronaldo noch vor seinem ersten Training

Der 24-Jährige brennt darauf, sein Debüt für die Königlichen gegen Villarreal am Samstag zu geben. Er traf seine Teamkollegen nun beim ersten Training seit seinem Wechsel.

Madrid. Gareth Bale wurde vor dem ersten Training, seit seinem Wechsel zu Real Madrid, von Cristiano Ronaldo begrüßt. Der 24-Jährige, der den Portugiesen als teuersten Spieler aller Zeiten ablöste, brennt geradezu darauf, am Samstag sein Debüt für seinen neuen Klub gegen Villarreal zu geben.

Bale begann die Trainingseinheit mit physischem Einzeltraining, bevor er sich mit seinen neuen Teamkollegen zusammen aufwärmte. Danach nahm er an einem leichten Ballspiel mit Iker Casillas, Luka Modric, Karim Benzema, Ex-Leverkusener Daniel Carvajal, Alvaro Morata, Nacho Monreal und Jese Rodriguez teil.

Varane mit Aufbautraining nach Knieverletzung

Ronaldo und Neuzugang Isco trainierten abseits von der Bale-Gruppe, während Varane allein mit einem Fitness-Coach trainierte, da er gerade im Aufbautraining nach einer Knieverletzung ist.

Bale "nicht einmal annähernd bereit" für 90 Minuten

Bale kam in der zweiten Hälfte des WM-Qualifikationsspiels gegen Serbien am Dienstagabend (3:0) auf den Platz. Nationaltrainer Chris Coleman glaubt, dass der Flügelspieler zu Beginn nur wenig Einsatzzeit bekommt: "Wenn er am Samstag startet, wird er das Spiel nicht beenden. Ich wäre überrascht, wenn doch. Wir haben ihn in den letzten zehn Tagen gesehen und er ist nicht einmal annähernd bereit für 90 Minuten, auch wenn der spanische Fußball langsamer ist. Er könnte starten, aber er wird das Spiel nicht beenden. Er kann 45 Minuten bekommen, ich weiß es nicht, aber er wird sich nach 30 Minuten hier besser fühlen."

Ein großes Problem ist für Coleman das mangelnde Training, das Bale bisher hatte: "Er hatte nur vier Trainingseinheiten in zwei Monaten. Das ist gefährlich."

EURE MEINUNG: Wann wird Bale sein erstes Spiel von Anfang an machen können?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !

Dazugehörig