thumbnail Hallo,

Louis van Gaal hat als Trainer der „Elftal“ bisher eine gute Vorstellung abgeliefert. Für die Partien gegen Andorra und Rumänien holt er van der Vaart und Afellay zurück.

Amsterdam. Der im Sommer zum Hamburger SV zurückgekehrte Rafael van der Vaart ist für die WM-Qualifikationsspiele der niederländischen Fußball-Nationalmannschaft gegen Andorra und Rumänien nominiert worden.

Niederlande mit van der Vaart und Afellay

Trainer Louis van Gaal berief den Mittelfeldspieler für die Partien am 12. Oktober in Rotterdam und am 16. Oktober in Bukarest, nachdem er ihn wegen fehlender Matchpraxis bei den Auftaktsiegen gegen die Türkei (2:0) und Ungarn (4:1) noch außen vor gelassen hatte.

Auch der Neu-Schalker Ibrahim Afellay und Nigel de Jong vom AC Mailand sind nach ihrer Nicht-Berücksichtigung im September wieder dabei.

Der komplette Kader:

Torhüter: Maarten Stekelenburg (AS Rom), Kenneth Vermeer (Ajax), Michel Vorm (Swansea)

Verteidiger: John Heitinga (Everton), Ricardo van Rhijn (Ajax), Nick Viergever (AZ Alkmaar), Ron Vlaar (Aston Villa), Bruno Martins Indi, Daryl Janmaat (beide Feyenoord)

Mittelfeldspieler: Urby Emanuelson, Nigel de Jong (beide AC Mailand), Ibrahim Afellay (Schalke), Kevin Strootman (PSV), Rafael van der Vaart (Hamburger SV)

Stürmer: Klaas-Jan Huntelaar (Schalke), Dirk Kuyt (Fenerbahce), Ruben Schaken (Feyenoord), Luciano Narsingh, Jeremain Lens (beide PSV), Robin van Persie (Manchester United)
 
Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig