thumbnail Hallo,

„Zwei Spiele und sechs Punkte. Sie haben es gut gemacht.“ Bert van Marwijk findet positive Worte für das neue Oranje.

Amsterdam. Der frühere Nationaltrainer Bert van Marwijk hat die Arbeit seines Nachfolgers Louis van Gaal, sowie den gelungenen Start der holländischen Nationalmannschaft in die WM-Qualifikation gelobt.

Gute Leistung, aber auch schwache Gegner

Im Rahmen der Begegnung zwischen Borussia Dortmund und Ajax Amsterdam in der Champions League sagte van Marwijk im TV-Sender NOS: „Neuer Trainer, neues Betreuerteam und fast eine ganz neue Mannschaft. Zwei Spiele und sechs Punkte. Sie haben es gut gemacht. Louis ist sicherlich auch so realistisch, um zu wissen, dass der Sieg über die Türkei glücklich und das Niveau der Ungarn sehr mäßig war. Aber der Gegner ist auch schlechter, wenn du selbst besser bist.“

Louis van Gaal übernahm die Mannschaft nach dem Ausscheiden in der Vorrunde der Europameisterschaft 2012 und startete mit einer neu formierten Mannschaft erfolgreich mit zwei Siegen in die Qualifikation für die Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien.

Es ist van Gaals zweites Engagement als Bondscoach: Bereits zwischen 2000 und 2002 trainierte er die holländische Auswahl, verpasste dabei aber die Qualifikation für die Weltmeisterschaft 2002 in Japan und Südkorea.

EURE MEINUNG: Bringt Louis van Gaal Holland wieder in die richtige Spur?
Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig