thumbnail Hallo,

Gary Cahill fehlt England in der WM-Qualifikation

Englands Trainer Roy Hodgson muss nach der Verletzung von Chelseas Innenverteidiger Gary Cahill den Kader für das WM-Qualifikationsspiel gegen San Marino umbauen.

London. Vor den WM-Qualifikationsspielen Englands gegen San Marino am Freitag und bei Tabellenführer Montenegro am kommenden Dienstag verschärft sich die Personalsituation der Engländer.

Trainer Roy Hodgson muss am Freitag gegen San Marino auf Innenverteidiger Gary Cahill vom FC Chelsea verzichten.

Ob der 27-Jährige für das Spiel bei Tabellenführer Montenegro wieder fit sein wird, sollen weitere Untersuchungen im Laufe der Woche zeigen. Cahill hatte sich am Sonntag im Ligaspiel gegen West Ham United eine Knieverletzung zugezogen.

Steven Taylor nachnominiert

Für den verletzten Cahill rückt nun Steven Taylor von Newcastle United in den Kader der „Three Lions“. Der 27-Jährige erklärte via Twitter: „Ich bin glücklich, nominiert worden zu sein. Jeder Spieler hat den Ehrgeiz, sein Land zu vertreten.“

EURE MEINUNG:  Kann Steven Taylor Nationalmannschaftskamerad Gary Cahill ersetzen?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig