thumbnail Hallo,

Drei Bundesliga-Legionäre sollen das dänische Team doch noch in Richtung WM 2014 schießen. Ein Juve-Star wird derweil nicht berücksichtigt.

Kopenhagen. Dänemarks Nationaltrainer Morten Olsen hat die Bundesligaprofis Niki Zimling (Mainz 05), Simon Kjaer (VfL Wolfsburg) und William Kvist (VfB Stuttgart) für die WM-Qualifikationsspiele gegen Tschechien (22. März) und Bulgarien (26. März) nominiert.

Bendtner nicht berücksichtigt

Das Trio soll dem dänischen Nationalteam dabei helfen, die Minimalchance auf eine Qualifikation für die WM 2014 in Brasilien zu erhalten. Die Skandinavier rangieren in der Qualifikationsgruppe B derzeit hinter Armenien auf dem fünften Rang.

Der Abstand zu Tabellenführer Italien, das jedoch bereits ein Spiel mehr auf dem Konto hat, beträgt bereits acht Punkte. Im Gegensatz zum Bundesliga-Trio fand Nicklas Bendtner von Juventus Turin keine Berücksichtigung bei Nationaltrainer Olsen. 

Der 25 Jahre alte Angreifer hatte zuletzt mit einer erneuten Fahrt unter Alkoholeinfluss für Negativschlagzeilen gesorgt und war daraufhin vom dänischen Verband für ein halbes Jahr aus der Nationalmannschaft ausgeschlossen worden.

EURE MEINUNG: Wie wird sich Dänemark ohne Bendtner schlagen?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig