thumbnail Hallo,

Unglaubliches Szenario bei der Elftal: Eine Kamera-Drohne filmt das geschlossene Training und stürzt ab. Der neue Trainer ist empört.

Noordwijk. Eine fliegende Kamera hat für Aufsehen beim Training der niederländischen Fußball-Nationalmannschaft gesorgt. Die unbemannte Drohne drehte am Mittwoch einige Runden über dem Spielfeld, auf dem das Team Oranje ein Training hinter geschlossenen Türen absolvierte, und stürzte dann aus unbekannten Gründen auf ein Dach ab.

Van Gaal trainiert geheim

Die Drohne war vom niederländischen TV-Sender PowNed für Aufnahmen von dem nicht-öffentlichen Training angemietet worden. "Es war ein geschlossenes Training. Das scheint heute auch nicht mehr zu funktionieren", sagte Nationaltrainer Louis van Gaal auf einer Pressekonferenz in Noordwijk.

Anzeige gegen die Medien

Nach Informationen des niederländischen Fußballverbandes KNVB wird die Stadionverwaltung Anzeige gegen den TV-Sender erstatten. Die Polizei beschlagnahmte Filmmaterial von anwesenden PowNed-Mitarbeitern.

Schwacher Einstand für Van Gaal

Louis van Gaal ist seit dem 1.8.2012 offizieller Trainer der Oranje. In den kommenden WM-Qualifikationsspielen treffen die Niederländer auf die Türkei und Ungarn. Das erste Testspiel unter dem neuen Trainer verlor die Elftal gegen Belgien mit 2:4.

EURE MEINUNG: Unbemannte Drohnen spionieren geschlossene Trainingseinheiten aus. Gehen die holländischen Medien zu weit?
Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf oder werde Fan von Goal.com auf !

Umfrage des Tages

Wer wird Deutscher Meister?

Dazugehörig