thumbnail Hallo,

Zwei große Namen, zwei Ansprüche: Den Anschluss nach oben wahren. Wem gelingt die Mission? Goal TV löst im LIVE-STREAM auf.

Bei Goal TV zeigen wir Euch die besten Spiele der Ligue 1, der spanischen LaLiga und auch der italienischen Serie A TIM. Eingeläutet wird das Wochenende in Frankreich, wo der AS Monaco Besuch aus Lyon bekommt. Für beide Mannschaften gibt es dabei nur ein Ziel: Drei Punkte und den Anschluss an die vorderen Plätze halten.

Real, Fiorentina & Co. live - das Wochenende bei Goal TV

Die Monegassen dümpeln aktuell im Mittelfeld der Ligue-1-Tabelle umher, würden mit einem Sieg aber an den momentan sechstplatzierten Lyonnais vorbei ziehen. Die Hoffnungen im Fürstentum ruhen dabei vor allem auf dem 19-jährigen Thomas Lemar, der mit drei Treffern bisher Top-Torschütze seines Teams ist.

Lyon will den Angriff aus Monaco aber selbstredend abwehren. Der Serienmeister der 2000er Jahre darf in dieser Saison auf eine gute Mischung aus Jungspunden und erfahrenen Kräften setzten - und hat in Nabil Fekir ebenfalls einen aufstrebenden Goalgetter in seinen Reihen. Bitter für Lyon: Fekir fällt mit Kreuzbandriss lange aus. Mit Alexandre Lacazette hat man jedoch einen Stürmer, der problemlos in die Bresche springen kann.

Bei Goal TV gibt es den LIVE-STREAM für Desktop, Tablet und Mobil. Viel Spaß!

Falls das Video nicht lädt, stellt sicher, dass Ihr die aktuelle Version des Browsers und des Flash Players installiert habt. Ebenso solltet Ihr den Zugriff auf Flash durch den Browser in den Einstellungen erlauben und einen etwaigen Ad-Blocker deaktiviert haben. Goal TV ist nur in Deutschland verfügbar.

Dazugehörig