thumbnail Hallo,

KOLUMNE - Steht auf Schalke die Null und ist alles roger im Revier? Hassans Corner sagt es euch! Die königsblaue Kolumne auf Goal.com.

Gelsenkirchen. Glück auf! Wir haben einen Trainer, der vieles für Schalke getan hat und immer noch tut. Vor Kurzem teilte Huub Stevens medial mit, dass er sich auch mit dem Thema „Abschied aus Schalke“ befasst.

Genau der Richtige

Wir alle kennen die Verdienste von Huub Stevens, seine Erfolge, seine Titel. Aber, wir kennen auch ein stückweit den Menschen. Lange Jahre haben wir ihn auf Schalke erleben dürfen und wir werden ihn auch weiterhin noch erleben. Huub war und ist der richtige Trainer auf Schalke. Nicht nur weil er Erfolg hatte und hat, sondern, weil er die personifizierte Nähe zu den Fans ist.

Damit meine ich nicht, dass er stets gerne Fotos machen lässt und Autogramme gibt. Nein, er verinnerlicht dieses Grundgefühl eines „Zusammensein“ – er bindet die Liebe zum Klub, indem er das tut, was er tut. Er redet nicht um den heißen Brei, er ist stur und er ist ein stolzer Schalker.

Ob sich Wege trennen werden?

Blickt man auf seine Jahre, in denen er den blauen Trainingsanzug trug zurück, dann gönnt man diesem Trainer die Schale. Schalke wäre traurig, wenn er diesen Verein im Sommer 2013 verlassen würde. Doch, es ist seine eigene Entscheidung. Vielleicht wäre es richtig zu gehen und sich seinem Privatleben zu widmen. Stevens hat im November 2011 gesagt: „Schalke ist mein letzter Job.“ Somit wäre solch ein möglicher Abschied in 2013 das Karriereende seiner Trainertätigkeit. Falls er diesen Schritt auch machen möchte und wird.

Huub hat uns beigestanden, als wir in Not waren und nach Rangnicks Ausscheiden einen Trainer gebraucht haben, der diese schwere Situation für uns meistert. Das hat er getan, mit großem Erfolg.

Was du tust, es wird das Richtige sein

Egal welche Entscheidung Huub Stevens treffen wird, es wird die Richtige sein. In seiner Situation kannst du weiter machen oder aufhören – ohne dass man dir etwas nachtragen könnte. Er hat Großes geleistet und tut es immer noch. Es wird Gespräche geben und eine Entscheidung kommen. Das, was bleibt, ist sein Denkmal. In meinem Kopf ist er ein Stück Schalke 04, für immer und ewig - egal, wie er sich am Ende entscheiden mag. Doch was ist, wenn Huub sagt, dass er aufhört?

Ich lege mich heute fest: Der nächste Trainer, den Schalke 04 irgendwann mal haben wird, der heißt Michael Büskens...

Tweets aus Gelsenkirchen - folge Schalke-Korrespondent Hassan Talib Haji via oder schau mal in die inoffizielle Schalker Fan-Community auf ...

EURE MEINUNG: Sollte Huub Stevens weitermachen und Schalke-Coach bleiben?
Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf oder werde Fan von Goal.com auf !

Umfrage des Tages

Wer setzt sich an der Tabellenspitze fest?

Dazugehörig