Magazin

Mittwoch, 26. August 2015

Caption

Die Werkself bereitet sich auf die wichtige Partie gegen Lazio vor. Ein Millionen-Spiel, dessen Ausgang auch den Spielraum im Werben um einen neuen Mittelfeldspieler bestimmt.

Caption

Bis 2018 verlängerte er in Bremen: Im Exklusiv-Interview spricht Junuzovic über die Beweggründe, das Geheimnis des ÖFB-Teams und Aberglaube.

Dienstag, 25. August 2015

Caption

Bislang hatten die Toffees alle Abwerbeversuche der Blues abgeblockt. Nun macht aber auch der Spieler selbst Druck. Mourinho sieht in ihm den Nachfolger für John Terry.

Caption

Keiner zieht den Bayern die Lederhosen aus! Die Stars des Rekordmeisters haben sich in Schale geworfen, auch die Neuzugänge machen eine gute Figur.

Caption

Erst magische Vier, danach Sahnehäubchen: Boateng strebt mit dem FCB nach Höchstmöglichen. Er rechnet jedoch mit harter Gegenwehr - selbst national.

Caption

GoalSCOUT blickt auf die Stars der Zukunft - diesmal Andreas Pereira. Der Brasilianer schwärmt von Ronaldo und könnte der nächste Absolvent der Van-Gaal-Schule werden.

Caption

Aufsteiger Bournemouth ist in der Elf des Tages der Premier League ebenso doppelt vertreten wie Sunderland und ManCity. Außerdem mit dabei: ein Chelsea-Debütant.

Caption

Nach seinem Wechsel zu Borussia Dortmund verbrachte Gonzalo Castro mehr Zeit auf der Bank als auf dem Platz. Das ist der Qualität der Borussen jedoch nicht abträglich.

Caption

Satte 34 Torschüsse im Emirates, darunter aber kein Treffer: Arsenal und Liverpool feuern aus allen Rohren, am Ende geht das Remis in Ordnung.

Caption

Muss sich der Hamburger SV für den 3:2-Sieg gegen den VfB Stuttgart entschuldigen? Viele meinen, die schlechtere Mannschaft hätte dieses Spiel gewonnen.

Montag, 24. August 2015

Caption

Matchwinner oder Bankdrücker, Leistungsträger oder Mitläufer? Goal verrät, wie die prominenten deutschen Legionäre am Wochenende drauf waren.

Caption

Gegen Crystal Palace spielte Mesut Özil so, wie es die Fans von ihm sehen wollen. Das ist gut so, denn Arsene Wenger erwartet mittlerweile mehr vom deutschen Weltmeister.

Caption

Im ersten Heimspiel der neuen Saison kam der FC Schalke 04 gegen SV Darmstadt 98 nicht über ein Remis hinaus. Das Ergebnis spiegelt den Ist-Zustand wider.

Caption

Der dreifache Weltfußballer trainiert derzeit die zweite Mannschaft von Real Madrid. Auch andere frühere Ikonen sind heute als Coach tätig. Wir präsentieren die prominentesten.

Caption

Sein erstes Jahr lief dürftig, das zweite soll besser werden. Zinedine Zidane gilt als künftiger Coach der Königlichen aus Madrid.

Caption

Die Bundesliga hat wieder begonnen, und die Top-11 des 2. Spieltags wird von verschiedenen Teams bestimmt. Nur im Angriff dominieren die Spieler des Rekordmeisters.

Sonntag, 23. August 2015

Caption

Bayern und Leverkusen holten an einem Unentschieden-Spieltag jeweils ihren zweiten Sieg. Allerdings musste der Rekordmeister bis zur 90. Minute mit zehn Mann um den Dreier zittern.

Caption

Aus der zweitniedrigsten Spielklasse auf die Trainerbank des SSC Neapel: Maurizio Sarri hat eine bemerkenswerte Laufbahn hinter sich. Nun krempelt er die Partenopei um.

Caption

Das erste Bundesligator des Schweizer Innenverteidigers brachte den Hamburger SV auf die Siegerstraße. Eiskalt vollstreckte Johan Djourou zum 3:2 gegen den VfB Stuttgart.

Caption

Zuletzt gab Barcelonas Trainer Luis Enrique auch den Spielern aus der zweiten Reihe eine Chance sich zu beweisen, überzeugend war das aber nicht.Sorge um den zweiten Anzug