thumbnail Hallo,

Die Liste der gebrochenen Rekorde von David Moyes als Coach von Manchester United

Die Red Devils sind in dieser Saison gestolpert. In der ersten Saison des Schotten folgte eine Schmach der anderen und das Team befindet sich auf einem absteigenden Ast.

EDITORIAL
Von Harry Sherlock

David Moyes bricht mit Manchester United in dieser Saison einen Rekord nach dem anderen - allerdings in negativer Hinsicht.

Die Niederlage bei Everton am Sonntag bedeutet gleichzeitg, dass sich der noch amtierende Meister nicht unter den ersten vier Teams wiederfinden wird und somit seit 1995 zum ersten Mal die Teilnahme an der Champions League verpasst.

Außerdem haben die Toffees mit dem 2:0 United zum ersten Mal seit der Saison 1969/70 doppelt geschlagen.

Die nachfolgend aufgeführte Liste wurde nach der 0:3-Pleite gegen Manchester City Ende März erstmals von Goal veröffentlicht. Nun wurde sie auf den neuesten Stand gebracht um noch mehr ungewollte Rekorde einer Horror-Saison zu enthüllen.

MOYES' UNGEWOLLTE REKORDE BEI MANCHESTER UNITED

United wird die Saison seit Einführung der Premier League garantiert mit den wenigsten Punkten aller Zeiten abschließen
United verpasst die Champions-League-Qualifikation zum ersten Mal seit 1995
Uniteds schlechteste Heimbilanz seit über einem Jahrzehnt
Zum ersten Mal seit 2001 drei Niederlagen in Folge erlitten
FA-Cup-Aus in der dritten Runde - etwas das unter Ferguson nur einmal geschah
Erste Heimniederlage überhaupt gegen Swansea
Erste Heimniederlage gegen Newcastle seit 1972
Erste Heimniederlage gegen West Brom seit 1978
Erste Liga-Niederlage gegen Stoke seit 1984
United hat zum ersten Mal ein Tor in der ersten Minute kassiert - Dzeko für City
Erstes Mal seit Einführung der Premier League, dass Everton, Man City und Liverpool United sowohl auswärts, als auch zuhause geschlagen haben
Erstes Mal seit 1969/70, dass Everton United in einer Saison beide Male geschlagen hat

 

Dazugehörig