thumbnail Hallo,

United-Legende Gordon McQueen: "Moyes braucht Fergusons Hilfe, aber Manchester United wird trotzdem Meister"

Der ehemalige United-Star Gordon McQueen glaubt, David Moyes brauche die Anleitung von Sir Alex Ferguson, um die Red Devils in den Griff zu bekommen.

EXKLUSIV
Von Russell Stoddart

Manchester. David Moyes sollte Sir Alex Ferguson um Rat fragen, wenn es nach Manchester United-Legende Gordon McQueen geht. Nach dem Derby-Debakel gegen Manchester City brauche er die Hilfe seines Vorgängers.

Der Stadtrivale zeigte keine Gnade beim 4:1-Sieg im Etihad Stadium. Dabei wurden Erinnerungen an das denkwürdige 6:1 im Old Trafford wach, als Alex Ferguson mit United den Citizens unterlag und diese sich den Weg zur ersten Meisterschaft seit 44 Jahren ebneten.

McQueen glaubt, es sei an der Zeit, dass Moyes sich Unterstützung bei Ex-Coach Ferguson holt. Gegenüber Goal sagte er: "Ratschläge anzunehmen ist eine Stärke, keine Schwäche. Sir Matt Busbie war für Fergie da, als dieser einen schwierigen Start hatte. Man sollte diesen Erfahrungsschatz nicht ignorieren."

Keine Zweifel an der Meisterschaft

"Nichts, was in dieser Saison passiert ist, lässt mich zweifeln, dass United den Titel verteidigen kann und in der Champions League eine gute Runde spielen wird. Zwar haben viele Spieler nicht die Leistungen gezeigt, die man erwartet hätte, aber genau diese Spieler stehen jetzt in der Verantwortung", so McQueen weiter.

Gleichzeitig sprach er noch eine Warnung aus: "Das Problem ist, dass Uniteds Titelrivalen die Latte höher gelegt haben und der Meister Probleme hatte, es ihnen gleichzutun."

EURE MEINUNG: Braucht David Moyes die Hilfe von Sir Alex Ferguson?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !

Dazugehörig