Südamerika

Montag, 7. Juli 2014

Caption

Goal ist Eure Quelle, wenn es darum geht, bei allen WM-Spielen am Ball zu bleiben. Wir liefern Euch den Überblick!

Caption

Eine Oberschenkelblessur macht einen Einsatz des Offensivspielers von Real Madrid im Halbfinale unmöglich. Eine mögliche Teilnahme am Endspiel sei noch offen.

Caption

Es war die angekündigte WM von Neymar, bis zum Viertelfinale als sich der 22-Jährige bei einem Foul verletzt wurde. Die Selecao hat mittlerweile den Schock jedoch verkraftet.

Sonntag, 6. Juli 2014

Caption

Nach der Prüfung einer möglichen Klage gegen Kolumbiens Juan Zuniga, lässt der brasilianische Verband erneut aufhorchen. Dieses Mal geht es um einen Spieler aus den eigenen Reihen.

Caption

Die Gunners sind zuversichtlich, den Zuschlag für den Chilenen zu erhalten - und ihn damit Teams wie Liverpool, Manchester und Juventus Turin vor der Nase wegzuschnappen.

Caption

Der brasilianische Chefcoach spricht über die anfänglichen Ängste des Angreifers vor dem Ausmaß der Verletzung, die er sich im Viertelfinalspiel gegen Kolumbien zugezogen hatte.

Caption

Nach dem Ausfall von Neymar steht der bisher unglückliche Fred noch mehr unter Druck. Die Kritik an dem Angreifer ist gewaltig, aber Trainer Luiz Felipe Scolari zählt auf ihn.

Caption

Juan Zuniga hat sich für sein Foul an Neymar entschuldigt und wandte sich auch an die Fans. Von Seiten der FIFA droht dennoch ein Nachspiel, Ronaldo echauffierte sich öffentlich.

Caption

Neymar war die stilbildende Figur der Selecao - nun fällt er aus. Vor und nach dem Schock lebte der Jung-Nationalheld aber ganz Brasilien vor, wie es geht: Mit purer Leidenschaft.

Caption

Als hätte der Fußball-Gott Drehbuch geschrieben: Ausgerechnet gegen Deutschland dürfte Dante erstmals in Brasiliens Startelf stehen. Auch auf Gustavo kommt es an.

Caption

Im Viertelfinale setzten sich die Favoriten durch. Underdog Costa Rica und die junge belgische Elf hatten das Nachsehen. So sah die Presse die Partien.

Caption

Der Berater bestätigte, dass Di Maria wohl das Halbfinale und auch das mögliche Endspiel im Maracana verpassen wird.

Caption

Vor dem Turnier zählten viele Experten die Roten Teufel zu den Titelkandidaten. Im Viertelfinale war für die Wilmots-Elf schließlich Endstation. Die Zukunft sieht rosig aus.

Samstag, 5. Juli 2014

Caption

Nächste Hiobsbotschaft für die Selecao: Neymars potentieller Ersatz Willian musste das Training am Samstag abbrechen. Für Neymar stehen derweil drei bis sechs Wochen Pause an.

Caption

Jogo Bonito? Mitnichten sagt Ex-Bayer Willy Sagnol. Der frühere französische Nationalspieler kritisiert die defensive Ausrichtung der Selecao.

Caption

Die Begeisterung der Brasilianer über den Viertelfinalsieg währte nur 100 Minuten. Die schockierende Nachricht von Neymars WM-Aus beendete die Partystimmung und trübte die Vorfr...

Caption

Nachdem er Neymar im WM-Viertelfinale schwer verletzt hat, sieht sich der Kolumbianer Morddrohungen ausgesetzt, beteuert aber, nicht mit Absicht gehandelt zu haben.

Caption

Mit Neymar verliert die WM einen ihrer größten Stars. Verantwortlich dafür seien laut Urs Meier auch die Schiedsrichter, die bei ihren Entscheidungen zu großzügig seien.