thumbnail Hallo,

Der verlorene Sohn kehrt zurück nach Hause. Fast zehn Jahre nach seinem Weggang schließt sich der Kreis und der Brasilianer wechselt wieder zu seinem Jugendklub.

Sao Paulo. Der 92-malige brasilianische Nationalspieler Robinho kehrt zu seinem Stammverein FC Santos zurück. Der 30-Jährige wechselt bis zum Ende der Saison 2014/15 auf Leihbasis vom AC Mailand zum einstigen Pelé-Klub. "Der König der Übersteiger kommt nach Hause", hieß es auf der Santos-Homepage.

Robinho hatte für den Klub bis 2005 gespielt und war danach zu Real Madrid gewechselt. Manchester City hatte den Angreifer 2010 an Santos verliehen. Bei Milan, wo er seit 2010 unter Vertrag steht, spielte der Großverdiener zuletzt keine Rolle mehr.

Dazugehörig