thumbnail Hallo,

Der Mittelfeldstar der Selecao steht noch immer unter dem Eindruck der schockierenden Pleite Brasiliens gegen Deutschland im WM-Halbfinale.

Donaueschingen. Der brasilianische Nationalspieler Luiz Gustavo vom Bundesligisten VfL Wolfsburg hat das spektakuläre Halbfinal-Aus bei der WM gegen Deutschland noch nicht vollständig verarbeitet.

"Ich weiß nicht, ob der Tag immer in meinem Leben bleiben wird, aber es wird sicherlich lange dauern, bis ich nicht mehr an ihn denken werde", sagte der Mittelfeldspieler den Wolfsburger Nachrichten über das 1:7 gegen die DFB-Auswahl.

Keine Anfragen

"Ich verstehe immer noch nicht, was passiert ist", ergänzte der 27-Jährige: "Keiner von uns versteht es." Am Montag war Luiz Gustavo im Trainingslager der Niedersachsen in Donaueschingen angekommen.

Trotz der Gerüchte über einen möglichen Wechsel zeigte sich der Brasilianer bei diesem Thema entspannt. "Ich bin hier in Wolfsburg. Es ist normal, dass es während einer WM Gerüchte gibt. Ich bin ganz ruhig", sagte er. Bisher habe es keine konkreten Anfragen gegeben.

Dazugehörig