thumbnail Hallo,

Forlan traut Suarez Weltfußballer-Titel zu

Der 34-Jährige glaubt, sein Landsmann könne bei den künftigen Weltfußballer-Wahlen eine entscheidende Rolle zu spielen.

Osaka. Im Angriff der Nationalmannschaft Uruguays ist Diego Forlan nicht mehr gesetzt. Grund dafür ist die unglaubliche Konkurrenz in Person von Edinson Cavani und Luis Suarez. Letzterem traut der Altstar künftig sogar den Gewinn des Ballon d'Or zu.

"Wenn er sich weiterhin so präsentiert wie aktuell, sind seine Erfolgsaussichten gut", sprach der 34-Jährige gegenüber Perform über seinen Landsmann. Dieser war mit elf Toren in 14 Spielen nicht nur Torschützenkönig der südamerikanischen WM-Qualifikation. Für den FC Liverpool erzielte er in dieser Saison auch schon 23 Tore in 19 Liga-Spielen, gab dazu noch 14 Vorlagen.

"Andere haben auch gute Angreifer"

Mit einem potenziellen Weltfußballer in den Reihen sollte Uruguay trotz einer schweren Gruppe auch bei der Weltmeisterschaft in Brasilien gute Chancen haben. "Es ist eine schwierige Gruppe, ich denke aber, dass wir alle auf einer Stufe sind: Costa Rica, England, Italien und Uruguay", äußerte sich Forlan eher defensiv.

Auch die Qualität der eigenen Offensive wollte der 34-Jährige, seit kurzem bei Cerezo Osaka unter Vertrag stehend, nicht über den grünen Klee loben: "Wir haben ohne Zweifel einen sehr guten Angriff. Andere haben aber auch gute Angreifer." Positiv merkte er dennoch an: "Weil wir seit Jahren zusammen spielen, haben wir eine gute Basis. Wegen der guten WM in Südafrika und des Sieges bei der Copa America haben wir nun mehr Erfahrung", so Forlan.

EURE MEINUNG: Traut Ihr Suarez künftig ebenfalls den Gewinn des Ballon d'Or zu?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !

Dazugehörig