thumbnail Hallo,

Brasiliens Fußball-Ikone reagiert auf Sticheleien von Diego Maradona. Man solle sich zunächst darauf einigen, wer überhaupt der beste Spieler aller Zeiten in Argentinien ist.

Sao Paulo. Pele hat auf die Sticheleien von Diego Maradona reagiert. Brasiliens Fußball-Ikone gab den Argentiniern den Rat, sich zunächst zu entscheiden, wer denn überhaupt der beste Spieler aller Zeiten ihres Landes ist.

"Maradona liebt mich", wird Pele von mehreren brasilianischen Medien zitiert. Der 73-Jährige reagierte damit auf eine Äußerung, die Maradona kürzlich getätigt hat, nach dem sein Lieblingsfeind Pele mit einer Sonderausgabe des Ballon d'Or für sein sportliches Lebenswerk ausgezeichnet wurde.

Ein ewiges Hin und Her

Maradona hatte darauf verwiesen, dass er diese Auszeichnung bereits 1995 bekommen habe und erklärte: "Pele war wieder der Zweite, er ist es gewohnt."

"Die Argentinier machen immer diese Vergleiche", meinte Pele nun: "Sie hatten große Spieler wie Di Stefano, Sívori, Maradona und Messi. Ich sage meinen argentinischen Freunden immer: Entscheidet zuerst, wer der Beste Argentiniens ist, um danach zu sehen, wer der Beste der Welt ist."

EURE MEINUNG: Macht die Diskussion überhaupt Sinn?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !