Montag, 29. Juni 2015

Caption

GoalSCOUT blickt jede Woche auf die Stars der Zukunft. Diesmal an der Reihe: Mandela Egbo, Gladbachs neues Juwel.

Sonntag, 28. Juni 2015

Caption

Der Belgier wollte nicht mehr Trainer Tunesiens sein, die genauen Gründe sind nicht bekannt. In den Medien wird aber ein Zusammenhang mit den jüngsten Ereignissen im Lande herge...

Samstag, 20. Juni 2015

Donnerstag, 18. Juni 2015

Caption

Ricardo Mannetti arbeitet seit 2007 als Trainer und war zuvor Trainer von Blac Africa und dem FC Civics, wo er ebenfalls von seinem Amt zurücktrat.

Mittwoch, 17. Juni 2015

Sonntag, 14. Juni 2015

Caption

Ein nigerianischer Fußballer ist am Samstag während eines Testspiels in Malaysia zusammengebrochen und gestorben, die Ärzte konnten nicht mehr helfen.

Samstag, 13. Juni 2015

Donnerstag, 11. Juni 2015

Caption

Goal wirft einen Blick auf einige der unterhaltsamsten und merkwürdigsten Momente der vergangenen Saison. Mit dabei: Christoph Kramer und Manchester United.

Mittwoch, 10. Juni 2015

Dienstag, 9. Juni 2015

Caption

Der ehemalige Freiburger Bundesliga-Coach musste sich gegen die Demokratische Republik Kongo mit einem Remis seiner Mannschaft zufrieden geben.

Caption

2012 kam es während eines Spiels im ägyptischen Port Said zu einer Panik, bei der 74 Menschen ihr Leben ließen. Nun droht den Hauptangeklagten die Todesstrafe.

Caption

Maradona als Reformator? Der Argentinier möchte FIFA-Vizepräsident werden, falls Prinz Ali bin Al Hussein das Erbe von Blatter antritt.

Caption

Der FIFA-Skandal erschüttert weiter die Fußball-Welt. Nun steht eine dubiose Zahlung im Raum, von der Präsident Sepp Blatter offenbar wusste.

Samstag, 6. Juni 2015

Caption

Der nächste Schock im FIFA-Skandal: Das nordafrikanische Land sollte dem damaligen CONCACAF-Vorsitzenden sieben Millionen Dollar für seine Stimme bezahlen.

Sonntag, 31. Mai 2015

Caption

Die im Zuge der Korruptionsermittlungen aufgetauchte Zahlung sei korrekt. Allerdings widerlegte der Präsident des südafrikanischen Verbandes, dass es sich um Bestechungsgeld han...

Mittwoch, 27. Mai 2015

Caption

Die FIFA hat auf die Verhaftung von Offiziellen aus den eigenen Reihen reagiert und die Betroffenen für alle Aktivitäten gesperrt.

Caption

Die Welt zeigt sich geschockt vom FIFA-Skandal am Mittwoch. Prinz Ali, Wenger, Lineker - sie alle reagierten mit Empörung auf die Festnahmen.