thumbnail Hallo,

Nach vier Jahren hat die Bundesliga Nelson Valdez wieder. Der Paraguayer wechselt zu seinem alten Trainer an den Main.

Frankfurt. Eintracht Frankfurt hat Stürmer Nelson Valdez zurück in die Fußball-Bundesliga geholt. Der 30 Jahre alte Paraguayer wechselt von Al-Dschasira aus Abu Dhabi an den Main.

Er unterschrieb einen Vertrag bis zum 30. Juni 2016. Das teilten die Hessen am Dienstag mit. Über die weiteren Transfermodalitäten wurde Stillschweigen vereinbart.

"Mit Nelson Valdez haben wir einen Spieler für Eintracht Frankfurt hinzugewinnen können, der sehr viel Erfahrung mitbringt und mit Thomas Schaaf bereits sehr erfolgreich zusammen gearbeitet hat. Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit", sagte Sportdirektor Bruno Hübner über den Angreifer, der zuletzt an den griechischen Rekordmeister Olympiakos Piräus ausgeliehen war und in zehn Spielen sechs Treffer erzielt hatte.

In Frankfurt trifft Valdez auf seinen Ex-Trainer Thomas Schaaf, mit dem er von 2003 bis 2006 bereits bei Werder Bremen zusammengearbeitet hatte. Der Nationalspieler stand bereits 67 Mal für sein Heimatland Paraguay auf dem Platz.

Dazugehörig