WM 2018 in Russland: Eröffnungsspiel in der ARD, Finale im ZDF

TeilenSchließen Kommentare
Die Gruppen für die WM 2018 in Russland sind ausgelost und damit stehen die Gegner der deutschen Mannschaft fest. ARD und ZDF übertragen die Spiele.

Das Eröffnungsspiel der WM 2018 zwischen Gastgeber Russland und Saudi-Arabien am 14. Juni in Moskau (17 Uhr) wird live von der ARD übertragen. Das Finale am 15. Juli in der russischen Hauptstadt (17.00 Uhr) ist im ZDF zu sehen. Darauf einigten sich die beiden öffentlich-rechtlichen Sender.

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN. Hol' Dir jetzt Deinen Gratismonat!

Bei den Spielen des Titelverteidigers aus Deutschland wechseln sich ARD und ZDF ab. Im Zweiten sind die Gruppenspiele gegen Mexiko (17. Juni/17 Uhr) und Südkorea (27. Juni/16 Uhr) zu sehen. Das Erste überträgt die Partie gegen Schweden (23. Juni/20 Uhr). Bei einem Weiterkommen der deutschen Mannschaft überträgt die ARD das Achtel- und das Halbfinale. Das ZDF würde das Viertelfinale zeigen.

Innerhalb der ARD übernimmt der Südwestrundfunk (SWR) die Federführung für die Endrunde. Die Gesamtleitung liegt beim ZDF.

Nächster Artikel:
Fabinho will Kylian Mbappe von Paris Saint-Germain zum FC Liverpool lotsen
Nächster Artikel:
Werder Bremen gegen 1. FC Köln: LIVE-STREAM, Aufstellungen und Co. - alle Infos zum Testspiel
Nächster Artikel:
Transfergerücht: Der VfB Stuttgart will offenbar Nahitan Nandez von den Boca Juniors zum Rekordtransfer machen
Nächster Artikel:
Neymar zu Real Madrid? PSG-Star schwört Paris Saint-Germain die Treue
Nächster Artikel:
Alisson wechselt von der Roma zum FC Liverpool und wird der teuerste Torhüter aller Zeiten
Schließen

Wir verwenden Cookies, um für ein optimales Online-Erlebnis zu sorgen. Indem Du unsere Webseite besuchst, stimmst Du der Verwendung von Cookies im Rahmen der Datenschutzerklärung zu.

Mehr zeigen Akzeptieren