Wertvollster Spieler der Welt: Neymar schlägt Cristiano Ronaldo und Lionel Messi

TeilenSchließen Kommentare
Der 25-Jährige vom FC Barcelona ist gemäß einer CIES-Studie die Nummer eins unter den wertvollsten Kickern der Welt.

Laut einer neuen Studie ist Barcelona-Angreifer Neymar der wertvollste Spieler des Fußballs. Dabei lässt er unter anderem seinen Mannschaftskameraden Lionel Messi weit hinter sich. Der Brasilianer soll 210 Millionen Euro wert sein, direkt hinter ihm folgt Dele Alli von Tottenham Hotspur mit einem Wert von 155 Millionen Euro.

Erlebe die WM-Qualifikation live und auf Abruf auf DAZN. Jetzt Gratismonat sichern!

Die Studie der CIES Football Observatory nimmt für ihre Forschung einen Algorithmus her, der Faktoren wie unter anderem die Leistung des Spielers und seines Vereins, den internationalen Status, Vertrag, Alter und Position berücksichtigt.

Aufgrund ihres Alters von 29 und 32 Jahren, haben Messi (151 Millionen Euro) und Real Madrids Cristiano Ronaldo (112 Millionen Euro) keine Spitzenpositionen und rangieren nur auf Platz vier und elf.

Ronaldo ist auf der Liste von 110 Spielern der älteste Akteur, wohingegen AS-Monaco-Talent Kylian Mbappe (91 Millionen Euro) auf Platz 18 am jüngsten ist.

Aleksandr Kokorin: Straßenrennen und Champagner statt Heim-WM

Obwohl Real Madrid seinen Champions-League-Titel verteidigte, ist mit Cristiano Ronaldo nur ein Spieler der Königlichen in den Top-25 vertreten. Reals Weltmeister Toni Kroos rangiert auf Platz 28 (80 Millionen Euro).


Top-10 der wertvollsten Spieler


1. Neymar, Barcelona, 210 Millionen Euro 

2. Dele Alli, Tottenham, 155 Millionen Euro

3. Harry Kane, Tottenham, 153 Millionen Euro

4. Lionel Messi, Barcelona, 152 Millionen Euro

5. Antoine Griezmann, Atletico Madrid, 150 Millionen Euro

6. Luis Suarez, Barcelona, 141 Millionen Euro

7. Paul Pogba, Manchester United, 135 Millionen Euro

8. Gonzalo Higuain, Juventus, 120 Millionen Euro

9. Eden Hazard, Chelsea, 118 Millionen Euro

10. Paulo Dybala, Juventus, 116 Millionen Euro

Nächster Artikel:
Lionel Messi bald wieder für Argentinien? "Haben nicht über seine Zukunft geredet"
Nächster Artikel:
Transfernews: Alle Gerüchte aus Premier League, Bundesliga, Serie A, LaLiga und Co.
Nächster Artikel:
UEFA-Präsident Aleksander Ceferin für Wiederwahl nominiert
Nächster Artikel:
Roter Stern Belgrad vs. FC RB Salzburg: LIVE-STREAM, TV, Aufstellungen, LIVE-TICKER – alles zur Champions-League-Qualifikation
Nächster Artikel:
Bestätigt: VfL Wolfsburg hat Interesse an Maxwel Cornet von Olympique Lyon
Schließen